Auf los geht’s los – Achtung, fertig, Neustart

Hallo meine lieben Leser

Ich schlage hiermit ein neues Kapitel auf und rufe meinen neuen Blog als Fräulein Tiger ins Leben. Whoop whoop! Hipp hipp Hurra!

Einige kennen mich vielleicht noch von meinem alten Blog ,,passion for fashion and more“ , worin mein letzter Beitrag doch tatsächlich von „Das war der Oktober“  handelte. Nämlich unserer Hochzeit mit Babykugel. Ein so wunderschöner Tag voller Liebe…der in drei Tagen jedoch bereits ein Jahr her ist. *schluck*. Dann feiern nämlich der Lieblingsmann und ich unseren ersten Hochzeitstag. Mit Baby. Denn dieses Baby war ja beim letzten Mal schon in Mamas Bauch mit dabei. Und hat jetzt einen Namen. Henrik. Ein Junge. Unser Junge. Unser Glück. Hürde Nummer 1 ist also geschafft. Uff. Und gleich nochmal ein hipp hipp Hurra hintendrein.

Wie man also unschwer erkennen kann, ist im Hause der Familie Tiger einiges passiert. Anstatt Mode, Schönheit, aufwendigen Rezepten, dekorieren bis die Ohren wackeln und weiteren vielen schönen Dingen, für die man ohne Kind gaaanz viel Zeit, Platz und vor allem auch Geld hat, wird nun Themen wie Windeln wechseln, B(r)eikost, schöner – nun aber vor allem auch praktischer Mode usw. viel mehr Beachtung geschenkt. Was nicht heisst, dass ich nicht immer noch gerne zwischendurch, sofern’s die Zeit erlaubt, sich die Müdigkeit in Grenzen hält, alle Aufgaben abgehakt sind und mir dann nicht auch noch aus lauter Erschöpfung bei der zweiten Seite bereits die Äuglein zufallen, in einer Modezeitschrift blättere und mich von den perfekt gestylten Models inspiriert fühle, mich dann mit Waschbär-verdächtigen Augenringen im Spiegel betrachte und gleich wieder zur Realität zurückkehre.

Mein Leben als Mama. Die Erfüllung schlechthin. Es gibt nichts, wirklich nichts, das ich lieber täte, als mit meinem Sohn Zeit zu verbringen und meiner Familie ein Wohlfühl-Zuhause zu schaffen. Und vor allem eins – einfach für sie da zu sein. Dasein ist nämlich meiner Meinung nach heutzutage ein rares Gut geworden. Meine Prioritäten wurden also neu geordnet, Ehefrau und Mama sein- und genau aus diesem Alltag und zu solchen Themen möchte ich euch gerne ein paar Beiträge beisteuern. Ganz sporadisch und unverbindlich. Das Artikel-Schreiben soll ja schliesslich noch lange Spass machen und zu der knapp verbleibenden Freizeit im Mama-Dasein nicht auch noch zu einem TO DO-Punkt auf der Aufgabenliste werden. Check.

Also ihr lieben, mich freut’s ungeheuerlich, es kribbelt schon länger in meinen Fingern und jetzt geht’s endlich los. Auf los geht’s los. Achtung, fertig, Neustart. Blog 2.0.

Willkommen auf Fräulein Tiger!

Miau!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s